Bitte geben Sie einen Verbrauch zwischen 1000 und 10999 kWh an. Bitte geben Sie einen Verbrauch zwischen 5000 und 49999 kWh an.

Berechnen Sie hier Ihren Tarif:

Strom / Gas

Oder geben Sie die Anzahl der Personen an:

  • 1.
  • 2.
  • 3.
  • 4.
  • 5.
  • 6.

Oder geben Sie die Anzahl der Quadratmeter an:

  • 40
  • 75
  • 100
  • 120
  • 150
  • 180
  • 200
Bannerbild

Do it yourself: Hitzeschutzfolie am Fenster anbringen

Bei den Hitzeschutzfolien wird die Temperatur mittels UV- und Hitze absorbierenden Spezialfolien reguliert. Sie sind so wirksam vor zuviel Sonneneinstrahlung geschützt, ohne dass Sie den Raum verdunkeln oder durch zusätzliche Klimageräte kühl halten müssen.

Innen- oder Außenmontage?

Es gibt Hitzeschutzfolien in unterschiedlichen Ausführungen. Zunächst muss zwischen Innen- oder Außenmontage entschieden werden. Dabei kommt es auf den Fenster- bzw. Glastyp an. Bei Einfachverglasungen können Sonnenschutzfolien und Fensterfolien nach persönlichem Geschmack oder technischer Möglichkeit montiert werden. Bei Doppelverglasungen, Dreifachverglasungen, Dachfenstern, Schrägfenstern, Überkopfverglasung, Sicherheitsgläsern und Wärmeschutzgläsern sollten Sie die Sonnenschutzfolien von außen auf das Glas montieren.

Intensitätsstufe wählen

Es gibt die Folien in unterschiedlichen Intensitätsstufen: dunkel, mittel und hell. Diese Bezeichnungen beziehen sich auf den Grad der Wärmereduzierung und dieser liegt für den Typ dunkel bei 83%, mittel bei 69% und hell bei 55%. Zudem kann die Folie mit Spiegeloptik gewählt werden – diese schützt zusätzlich vor neugierigen Blicken.

Zum Anbringen der Folie auf das Fenster brauchen Sie ein Montageset, bestehend aus kleinen Rakel, einem kleinen Cuttermesser und einem Montagekonzentrat.

Hitzeschutzfolie auf Glasscheiben anbringen

Bevor Sie die für Ihre Fenster passende Folie anbringen, sollten Sie die betreffende Scheibe gründlich reinigen.
Beim Montieren der Folie auf das Fenster haben Sie idealerweise einen Helfer. Halten Sie die Folie fest und lassen Sie Ihren Helfer die Schutzschicht abziehen. Sprühen Sie nun die Folie auf der Seite, die dem Fenster zugewandt ist, mit der erforderlichen Menge Montagekonzentrat ein. Legen Sie die Hitzeschutzfolie nun auf die Glasscheibe. Wenn sich die Folie noch gut auf der Oberfläche hin- und herbewegen lässt, haben Sie ausreichend Flüssigkeit verwendet. Schieben Sie die Folie in die richtige Position und besprühen Sie jetzt auch die andere Seite mit dem Konzentrat. Mithilfe des Rakels verteilen Sie die Flüssigkeit, unter der Folie zu den Seiten hin. Wenn Sie eine glatte, trockene Fläche geschaffen haben, schneiden Sie die überstehenden Ränder der Folie mithilfe eines Cutters vorsichtig ab.

Haben Sie die Folie erfolgreicht montiert, können Sie sich auf einen heißen Sommer freuen, ohne in Ihrer Wohnung unter der Hitze leiden zu müssen.

Wie können wir Ihnen helfen?
NoPicture

Kontakt

Hotline 040 65 844 440
Montag bis Freitag von 8:00 – 20:00 Uhr
Samstag von 9:00 – 16:00 Uhr.

Kontakt

Sie haben eine Frage?
NoPicture

Antworten

Ob zum Vertrag oder allgemein zum Wechsel. Hier finden Sie auf viele Fragen die passende Antwort.

FAQ

Gewusst, wie!
NoPicture

Wechseln

Der Energieanbieterwechsel geht einfach und schnell. Hier erfahren Sie in drei Schritten wie.

Energieanbieterwechsel

Lifestyle: Steckdosen-Weltreise

lifestyle

Kleine Weltreise der einzelnen Stecker-Typen.

mehr lesen

Rezept: Smoothies

diy

Einfach und lecker: Smoothies im Eigenbau

mehr lesen

Wohnen: Mietrecht

wohnen

Wie Sie beim Mietrecht den Überblick behalten!

mehr lesen